Dr. Oetker The Take Away Pizza New York Style

Dr. Oetker The Take Away Pizza New York Style

Nach all dem ungesunden Fraß hat uns jetzt mal der Arzt was verordnet: The Take Away Pizza New York Style. Sie fragen sich wer sowas verschreibt? – Na der Dr. Oetker. 🤣

 

Gesund: 🥦/5

Ist das mit „Real American Taste“ nicht eine dreiste Werbelüge? Immerhin ist dieses Produkt ja im Vereinigten Königreich hergestellt worden (das ist dieses andere Land wo man Englisch spricht).

Ich habe mich gefragt, wie man das objektiv bewerten soll? Dann hab ich auf die Nährwerttabelle geschaut: 1241 Kalorien und 130% Tagesbedarf gesättigter Fettsäuren – mit einer Portion. Somit ist klar: Diese Pizza (oder zumindest das Rezept dafür) kommt aus dem Land der Superlative.

 

Geschmack: 🍴🍴🍴/5

Was so viel Fett hat kann nicht schlecht schmecken. Sonderlich gut schmeckt es aber auch wieder nicht. Die gefüllte Kruste enttäuscht: Schmeckt nur nach Tomatenmark.

 

Aussehen: ⭐⭐⭐/5

Hin und wieder erhalten wir Beschwerden, dass unsere Bewertungen nicht nachvollziehbar seien. Als unabhängige und sehr seriöse Institution gibt uns solche Kritik zu denken. Deshalb zeigen wir Ihnen heute, wie aufwändig wir das Aussehen testen (mit Fotobeweis):

  1. Wir schauen den Karton an.
  2. Wir schauen in den Karton.
  3. Wir schauen die Pizza aus der Nähe an.
  4. Wir schauen die Pizza nach der Zubereitung an.
  5. Wir vermessen die Pizza – mit einem geeichten Gerät!
  6. Wir versuchen die Verpackung mit der zubereiteten Pizza nachzustellen. Und man sieht’s: Auch bei diesem Produkt scheint die Verpackung gephotoshopt zu sein. Was für eine Enttäuschung. 😞

 

Preis/Leistung: 💰💰/5

Dieser geschmackliche Ausflug nach NYC kostet 3,49 €. Immerhin, ein Flug dorthin kostet mehr.

 

Fazit  🏆🏆/5

New York geht sich diesen Urlaub wieder nicht aus? Dieser Pizza nach zu urteilen, haben Sie nicht allzu viel verpasst.


Fazit unterm Strich: Zumindest wissen wir jetzt, warum die New Yorker so fett sind.

XOXO,
Ihr BucketBoy

 

„Zutaten“

  • Dr. Oetker The Take Away Pizza New York Style (gekauft bei Billa)

Haben wir auch gefressen:

4 Kommentare

  1. Geschmacklich etwas besser als die super cheese, aber auch nicht sonderlich gut.
    Gesamt würd ich sagen ne 3. Schmeckt zu teigig, zu sehr nach mehl und hefe…
    Die Zwiebel drauf is gut, der schinken und die salami grad so ok.
    Gibt viele pizzen die weit besser als die sind.
    Bauch is dennoch voll geworden 😉

  2. Die Super Cheese konnte ich leider noch nicht probieren, hab ich bislang in keinem Supermarkt entdeck… Die Salamivariante fand ich aber ganz gut. Ist das auf der New York Style BBQ-Sauce? Ich fand die leider extrem süß und auch zu teigig :-/ Aber ja, der Hunger wurde gestillt 😉

  3. Ganz so schlimm wie die Pizza hier beschrieben wird, ist sie dann doch nicht (meiner Meinung nach). Der Belag ist reichhaltig und für eine Tiefkühlpizza geschmacklich in Ordnung. Bis heute habe ich keine einzige TK Pizza gefunden, die 1:1 wie auf der Verpackung abgebildet aussah (ist eigentlich gängige Praxis in der Nahrungsmittelindustrie.) Was mir nicht so gefallen hat, war der Teig der Pizza. Zu süß und gleichzeitig fahl im Geschmack, zu weich und von Knusprigkeit keine Spur. Das geht schon anders und besser. Der gefüllte Rand ist neu und mal was anderes, schmeckt OK, wäre aber kein Alleinstellungsmerkmal, welches mich zum Kauf der Take Away im Vergleich zu anderen Pizzen verleiten würde. Der Preis ist marktüblich. Gesamtnote 2-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.