Gainz: Topfen mit Himbeeren


Was geht ab ihr Quarantäneopfer? Ist der Bizeps schon schlaff? Gym geschlossen? Steroide werden knapp? Keinen Plan mehr was ihr kochen sollt? Wir haben die Lösung! Topfen mit Himbeeren.

Geschmack: 🍴🍴🍴🍴🍴 /5

Werte Stemmbrüder, wir alle wissen Masse ist Macht. Doch in Zeiten häuslicher Isolation fällt so manchem Hanteljünger die Aufrechterhaltung der Form schwer. Allen voran deshalb, weil unsere geliebten Hanstelstätten uns derzeit den Eintritt verwehren.

Um zumindest weitgehend die erbaute Masse gleich der eines jungen Zuchtbullen aufrechtzuerhalten, hier ein Rezept für alle Kraftsportjünger in dieser schwierigen Zeit: Topfen mit Himbeeren.

Was auf den ersten Blick den Anschein eines simplen Gerichts erweckt, entpuppt sich bei genauerer Analyse als reine Gainz. Gleichwohl es nicht das wertvolle Putenfleisch ersetzt, welches unseren Stiernacken nährt, so erweist es sich dennoch als wertvolle Nahrungsergänzung, nach welcher wir Eisenbrüder so sehr streben.

Es bedarf dazu lediglich diverser Packungen an Speisetopfen und Himbeeren, frisch oder gefroren.

Gefrorene Himbeeren kurz in der Mikrowelle auftauen.

Dann die ganze Geschichte zusammenwischen und eventuell noch mit etwas Honig verfeinert.

Aussehen: ⭐⭐ /2

Es mag vermutlich nicht jedem Betrachter sofort als appetitlich ins Auge springen, jedoch erfreut es den Gaumen umso mehr.

Preis/Leistung: 💰💰💰💰💰 /5

Der Masseaufbau überwiegt die Abnahme an monetären Mittel bei Weitem.

Gesund: 🥦🥦🥦🥦🥦 /5

Topfen mit Himbeeren. Himbeeren sind Obst. Obst ist gesund.

Fazit  🏆 🏆 🏆 🏆 /4

Gönnt euch ihr Muskelrinder. Wem das im Übrigen noch nicht reicht, der kann sich dazu auch gern einen Schluck hiervon dazu gönnen.


Gainz, Gainz, Gainz.

Zutaten

Haben wir auch gefressen:

1 Kommentar

  1. Bruda was für gainz 20% Fett??? lol i nehm nur magertopfen mit 0,2 fett
    Glaub du musst noch lernen was Diet ist, so wird das nex mit coronachellenge 2020
    daumen rumter v

    Ps. beste mit drageekeksi 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.